"Das Gebiss muss genauso sorgfältig angepasst werden wie der Sattel"

Wenn wir einen neuen Sattel kaufen wollen, oder uns nicht sicher sind, ob der alte wirklich passt, lassen wir uns von einem Sattler beraten. Aber wen sollen wir um Rat fragen, wenn das Pferd mit dem Gebiss nicht zufrieden ist – die Boxennachbarin? Den Trainer? Oder einen Pferdezahnarzt? Gibt es nicht einen Gebiss-Berater, der jedes seiner Gebisse so gut kennt wie ein Sattler seine Sättel?

Das sind wir von Neue Schule. Wir möchten jedes Pferd mit einem optimierten Gebiss ausstatten. Und wir wünschen uns, dass jedes verkaufte Neue Schule Gebiss viele Jahre von einem zufriedenen Pferd benutzt wird, und nicht in der Kiste mit all den anderen nicht passenden Gebissen vergammelt. Deshalb gibt es verschiedene Möglichkeiten, sich beraten zu lassen und das Gebiss vor dem (endgültigen) Kauf auch auszuprobieren (s. auch Menü links):

Individuelle Anpassung durch qualifizierte
Gebiss-Ausstatter
Einladung als aktiver Teilnehmer auf einem
Gebiss-Seminar
Fundierte Modell-Empfehlung mit ganzheitlicher
Anlehnungs-Analyse
Nutzen Sie beim Kauf die
BitBank-Option

Übrigens: Falls Sie wissen möchten, warum wir glauben, wirklich Experten für Gebisse zu sein, schauen Sie sich gerne mal im Bereich Info+Download um…